DokuWiki - fricklers.org

Trace: polizei-stvo

Polizei-StVO

Vorfall 1: Sie dürfen mit ihrem “riesigen” Lastenrad nicht auf dem Radweg fahren. Da hier Benutzungspflicht ist, müssen Sie die Strecke schieben. (-3 Grad mit Kind im Rad). Dann folgte noch eine Fahrzeugkontrolle und co. (1 std stehen.)

https://twitter.com/Corin_c_lab_rad/status/1358761280992141312

Vorfall 2, nicht benutzungspflichtiger Radweg: Sie MÜSSEN den Radweg benutzen, Sie dürfen hier nicht auf der Fahrbahn fahren. Wenn der Radweg nicht benutzbar ist, müssen Sie schieben (20 km schieben)

https://twitter.com/Corin_c_lab_rad/status/1358761544604131328

Mal wieder ein Rückschritt: Der Radfahrstreifen war blockiert. Ich spreche einen anwesenden Polizisten an. Antwort: “Sie können ja auch auf den Radfahrstreifen auf der linken Seite benutzen!”

https://twitter.com/AndiHoffi/status/1359043594292776961

Thread über die Polizei Hamburg und das Führen von Hunden mit Fahrrädern, nicht benutzungspflichtige Radwege und Gehwege

https://twitter.com/Tarnkappenrdlr/status/1358773634282774530

„Die Beamten mussten tatsächlich zweimal hingucken, denn die gelbe Warnjacke des 39-Jährigen war sehr aufwendig gestaltet, enthielt den Schriftzug “POLIZEI” und sah, auch auf den zweiten Blick, einer echten Uniformjacke zum Verwechseln ähnlich. Der falsche Polizist wurde umgehend angehalten und kontrolliert. Und es kam noch besser: Während der Kontrolle hielt ein Autofahrer an, der den 39-Jährigen für einen echten Polizisten hielt und erkundigte sich nach dem Weg. Diese Gelegenheit ließ sich der 39-Jährige nicht entgehen und forderte den Mann auf, umgehend den Radweg freizumachen.“

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4792648

„Am vergangenen Freitagabend (27.12.2019) haben sich mehrere Teilnehmer der sogenannten “Critical Mass” Bewegung in Krefeld getroffen. Die Polizei hat sie nach einem Aufzug per Fahrrad am Theaterplatz kontrolliert, weil die Versammlung nicht angemeldet war. […] Da die Versammlung in Form des Aufzugs nicht angemeldet war, bestand der Anfangsverdacht einer Straftat im Sinne des Versammlungsgesetzes. Da zudem der Versammlungsleiter nicht eindeutig feststand, stellten Polizeibeamte die Personalien der Teilnehmer fest.“

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4480462

Polizei lässt Luft aus Reifen von Fahrrad-Aktivisten (Critical Mass in Nürnberg)

https://www.t-online.de/region/nuernberg/news/id_88335662/-critical-mass-nuernberg-polizei-laesst-luft-aus-reifen-von-fahrrad-aktivisten.html

„Heute, Gallus - Dornbusch und zurück. Alles wie immer: - Polizeiwagen stoppt neben mir, Beamten möchten, dass ich den Radweg nutze - der nicht benutzungspflichtig ist. Auf den Hinweis meinerseits verdrehen sie die Augen und fahren weiter.“

https://twitter.com/fahrradfalko/status/1341379154416119809

„[*knrz knrz* Hier spricht die Polizei. Wir haben keine Ahnung, aber dafür 'nen Lausprecher!] Die Damen [😂], der [nicht vorhandene] #Radweg wäre rechts auf der Brücke.“ Irgendwann lernt ihr das noch, @PolizeiSachsen, § 2 Abs. 4 #StVO ist nicht schwer!

https://twitter.com/dieg0/status/1050851599608877061

„Liebe @PolizeiSachsen, langsam wird‘s echt albern. Euer Job ist es nicht, eure persönl. Abneigung gegen die StVO kundzutun, sondern diese durchzusetzen. Dazu gehört nicht, Radfahrern wie hier 2x einzureden, dass sie auf einen freigegebenen Gehweg verschwinden sollen. #Dresden“

https://twitter.com/dieg0/status/1071779377699057664